Lucie Nichelmann

Illustration in Halle (Saale)

Ich bin Illustratorin und Animatorin mit B.A. Studienabschluss in Kommunikationsdesign.

Seit 2019 gestalte, zeichne und animiere ich freiberuflich für Verlage, Animationsstudios, Einrichtungen und EinzelkundInnen.​​

Wie viele Kinder zweier KünstlerInnen, kam ich schon früh Berührung mit Stift und Pinsel. Einen Großteil meiner Jugend habe ich damit verbracht, herauszufinden, was mich außerhalb der Kunst noch interessiert. (Was "Richtiges") Nach meinem Abitur absolvierte ich ein Freiwilliges Ökologisches Jahr im Berliner Museum für Naturkunde, da ich aufgrund der Darstellungen in den Lehrbüchern immer ein Faible für die Biologie hatte.

 

Spätestens während meines Praktikums in der Insektensammlung wurde mir klar, dass mich vor allem die Farben, Formen, Texturen der Präparate magisch anzogen. Neben dem Sortieren von Beifängen und einem Affenfell-Umzug in der Säugetiersammlung, zeichnete ich in den wissenschaftlichen Sammlungen, entwarf Dinosaurier-Ausmalbilder für Kinder und konzipierte einen eigenen Kindersonntag zum Thema "Tiere zeichnen". Der Verdacht, dass meine Talente doch eher im künstlerischen Schaffen lagen, erhärtete sich, nachdem ich im Anschluss ein halbes Jahr in der Fotogalerie Vol de Nuits in Marseille und im Parc naturel régional des Alpilles in Südfrankreich arbeitete. Ich war mit meiner Suche nach "was Richtigem" gescheitert und kapitulierte.

Nach Grundlagen der freien Kunst an der Ecole Supérieure d’art d’Aix-En-Provence wechselte ich an die angewandtere Burg Giebichenstein Kunsthochschule in Halle. Meinen Studiengang Kommunikationsdesign habe ich mit einem Jahr Illustration an der Haute Ecole des Arts du Rhin, HEAR in Straßburg und einem Gastsemester in Multimedia/ VR Design komplettiert. Während des Studiums fing ich bereits an, für Biologielehrbücher zu illustrieren und entdeckte in mehreren Praktika und Werkstudententätigkeit meine große Leidenschaft: Trickfilm. 

 

Die fundierte gestalterische Ausbildung in freier Kunst, Design und Illustration ist Grundlage für meine breite technische Fächerung.

Die Neugierde für analoge und digitale Techniken und ihre Kombination nutze ich, um für KundInnen individuelle und zeitgemäße Gestaltung mit Sinn zu schaffen.

 

Es interessiert mich Bildwelten schaffen, die Geschichten erzählen und helfen komplexe Sachverhalte zu verstehen. Egal ob es sich um animierte Filme oder Wissenschaftszeichnungen geht, spielen Haptik und Farbgestaltung in meiner Arbeit eine zentrale Rolle.

 

Die Faszination für Wissenschaftskommunikation ist mir bis heute geblieben. In Form von Illustrationen und Animation ziehen sich naturbezogene Themen, sowohl durch freie Arbeiten, als auch Aufträge. 

Geschätzte Kooperationen :

Umweltstiftung sunk
Logo_Westermann_Gruppe.jpg
595382_124513.jpeg
Logo_RGB_300dpi.jpg
Unknown.png